Developed in conjunction with Ext-Joom.com

 

Implantologie

Ein Zahnimplantat können Sie sich wie eine »künstliche Zahnwurzel« vorstellen, die in den Kieferknochen eingesetzt wird. Auf diesen Implantaten können Kronen, Brücken und Prothesen befestigt werden.

Die Vorteile von Implantatversorgungen sind zum einen, dass keine gesunden lückenbegrenzenden Zähne abgeschliffen werden müssen und Sie den Knochen und die Weichgewebe in der Zahnlücke erhalten. Zum anderen können Implantate den Halt und den Tragekomfort von Prothesen verbessern, was z.B. durch eine gaumenfreie Gestaltung des Zahnersatzes ermöglicht werden kann.

Bei Zahnlosigkeit dienen die Zahnimplantate der festen Fixierung der Prothesen. Somit ermöglichen sie ein sicheres Abbeißen, Kauen und Sprechen und schmerzhafte Druckstellen können verhindert werden.

Über Zahnimplantate beraten wir Sie gern individuell und ausführlich mit Hilfe von Anschauungsmodellen in einem persönlichen Gespräch.

 


Film über Zahnimplantate